Portrait

Madeleine Funke


ich bin 1963 geboren und habe zwei wundervolle Töchter, durch die ich viele Erfahrungen sammeln und Behandlungsmethoden kennen lernen durfte. Auch mein eigener Weg hat mir gezeigt, dass es viele Methoden gibt, Schmerzen los zu werden, sich seiner selbst bewusst und gesund zu werden und zu bleiben.

Nach meiner ersten Berufsausbildung zur Diätassistentin habe ich dann ab 1998 begonnen, mich in alternativen Behandlungsmethoden weiterzubilden und bin seit 2007 Heilpraktikerin Ich verwende unterschiedliche alternative Behandlungsmethoden, die ich jeweils individuell auf Sie einsetzte oder kombiniere, so unter anderem:

  • manuellen Therapien wie Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuss, Massage, Fußreflexzonenbehandlung, N.O.T.(Neurale Organisations Technik)
  • Hypnosetherapie wie z. B. Raucherentwöhnung, Begleitung zur Prüfungsvorbereitung
  • Ohrakupunktur
  • Homöopathie, Bachblüten, Schüssler-Salze und Spagyrik
  • Ernährunsberatung

Meine Philosophie

Jedes Individuum kann seinen Weg zu Gesundheit und Unbeschwertheit finden. Krankheit, Schmerz oder Unwohlsein ist oft ein Missverhältnis, eine Störung der Balance in uns selbst.

Jeder Mensch hat seine eigene Natur und muss auch genau so wahrgenommen werden. Ich möchte Menschen auf dem Wege zu sich selbst, zu persönlichem Wohlergehen und verbesserter Gesundheit individuell begleiten.

Auf der Suche nach Sicherheit in der Diagnostik,
auf der Suche nach einer besonderen Therapie,
auf der Suche nach einem Schlüssel zum Verständnis der Natur
und ihrer Erscheinungen im Menschen finden wir immer wieder
neue Impulse, alte Wahrheiten, neue Zweifel und
manchmal einen neuen Weg... - Marino Lazzeroni