Fußreflexzonenbehandlung

Die Fußreflexzonenmassage ist eine Sonderform der Massage und zählt als manuelle Therapie ebenso zu den alternativen Heilmethoden. Die Fußreflexzonenmassage beruht unter anderem auf der Erkenntnis des amerikanischen Mediziners William Fitzgerald (1872-1942) und wurde von Hanne Marquardt weiter entwickelt.

Ähnliche Methoden wurden schon vor Jahrtausenden von Indianervölkern angewendet, auch die traditionelle chinesische Medizin mit der Akupunkturlehre bedient sich ähnlicher Theorien und Maßnahmen. Auf der Fußsohle finden sich kleine Areale, die jeweils durch Nervenstränge mit einem bestimmten Organ verbunden sind. Durch besondere Handgriffe und Impulse an der Fußsohle können somit organische Beschwerden beeinflusst werden. Häufig wird die Fußreflexzonenbehandlung gerade dann genutzt, wenn eine Massage am Körper als unangenehm empfunden wird, oder eine langsame Entspannung angezeigt ist.

Meine Kenntnisse zur Massage habe ich durch die vielfältigen Lehrgänge und Seminare in Therapieverfahren, die Massagetechniken mit beinhalten, seit 2005 erhalten.